Mehr Umsatz, mehr Ertrag? Darin investieren Verkäuferinnen und Verkäufer ebenso wie Führungskräfte oder Unternehmer nur zu gerne ihre Zeit. Anders sieht es mit dem Thema persönliche Weiterbildung aus. Dabei legen Sie damit den Grundstein für ein erfolgreiches Leben, sowohl beruflich als auch privat! Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag und in der zugehörigen Podcast-Folge.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Verkaufen. Der Podcast von Martin Limbeck

Vertriebsstoff zum Hören

Abonnieren Sie unseren Podcast und freuen Sie sich auf besten Vertriebsstoff zum Sonntagskaffee!

Persönliche Weiterbildung: Fachwissen allein reicht nicht

Wenn ich Verkäufer danach frage, ob sie mehr Umsatz machen und den Ertrag erhöhen wollen, sind in der Regel alle Feuer und Flamme. Doch sobald ich anfange, von Persönlichkeit zu sprechen, kommen oftmals Stimmen wie: „Herr Limbeck, das ist ja alles schön und gut. Doch verraten Sie uns mal lieber die richtigen Sales-Taktiken, um den Kunden zuverlässig zum Abschluss zu bringen.“ Ich habe den Eindruck, dass vielen Menschen nicht klar ist, dass das eine automatisch zum anderen führt. Wenn wir an uns selbst, an unserem Selbstwert und unserem Selbstbewusstsein arbeiten, werden wir auch automatisch erfolgreicher in dem, was wir tun.

Wichtig ist dabei, zwischen Selbstbewusstsein und Selbstwert zu entscheiden. Zugegeben: Ich bin für beides einen harten Weg gegangen. Als Jugendlicher war es um mein Selbstbewusstsein nicht toll bestellt. Ich war eher Mitläufer statt Alphatier. Doch ich habe mir etwas gesucht, was mein Selbstbewusstsein gestärkt hat: das Angeln. Mit 12 Jahren lernte ich auf dem Campingplatz, auf dem ich aufgewachsen bin, meinen Mentor kennen, der mir alles beibrachte. Schnell hatte ich erste Erfolge und gewann bei den Angelwettbewerben am See. Doch das war erst der Anfang. Es folgte später ein Austauschjahr in den USA, dem ich rückblickend extrem viel zu verdanken habe. Wenn du ein Jahr lang von Zuhause weg bist, entwickelst du dich zwangsläufig durch die neue Umgebung, die neuen Kontakte und Erfahrungen. Das hat meine Persönlichkeit enorm gestärkt. Daher kann ich es euch als Elternteil echt nur empfehlen: Lasst eure Kinder diese wertvolle Erfahrung für ihre Persönlichkeit machen.

Persönlichkeitsentwicklung kommt von innen

Ich bin froh, dass das Thema persönliche Weiterbildung heute präsenter ist, als es damals der Fall war. Denn Persönlichkeitsentwicklung lernst du nicht in der Familie. Das ist kein Thema, was du mal eben nach dem Abendbrot besprichst. Doch vielleicht sollten wir genau das tun. Denn Selbstwert ist auch nochmal so eine Sache. Ich erinnere mich in diesem Zusammenhang an meinen damaligen Deutschlehrer. Er hat meinen Vater in die Schule zitiert, als ich mich mal wieder danebenbenommen hatte. Und sagte ihm: „Aus diesem Früchtchen wird nie etwas werden!“ Zum Glück hat er sich getäuscht. Möglicherweise war ich auch schon damals gut darin, meine Motivation aus Provokation zu ziehen. Doch genau das können viele Menschen nicht. Hand aufs Herz: Wie sehr magst du dich selbst? Ich glaube, dass viele nicht in ihre Kraft kommen, weil sie die Kraft ihres Selbstwertes nur über ihr Selbstbewusstsein steuern. Wenn die Ankerkennung fehlt, klappen sie um wie eine dünne Pflanze im Wind. Dein Selbstbewusstsein wächst prima durch Erfolge, die du im Außen erzielst. So wie die Blätter und Früchte, die an einem Baum entstehen. Doch es sind nicht die Blätter, die über die Stabilität und das Überleben des Baumes entscheiden. Viel wichtiger sind die Wurzeln. Und das ist dein Selbstwert.

Umsetzungsaufgabe: Tue etwas für dich, nicht für andere

Meine Umsetzungsaufgabe für dich: Mache etwas für dich, nicht für andere. Arbeite an deinem Selbstwert, indem du dich selbst weiterbildest. Das bedeutet nicht, dass du unzählige Seminare buchen sollst. Hol‘ dir Apps wie Blinkist und Co., lies mehr, schau dir Dokumentationen an. Investiere Zeit in deine persönliche Weiterbildung, um in deinem Wissen, deinem Fach, deinem Know-how weiterzukommen. Wenn du fünf Jahre lang nur jede Woche ein Buch hörst oder liest, sind das über 250 Bücher in fünf Jahren. Und wenn du aus jedem nur einen Tipp umsetzt – dann bist du garantiert weiter als alle anderen und wirst automatisch mehr Umsatz machen und mehr Erfolg haben.

In diesem Sinne wünsche ich viel Erfolg und Glück auf!

Martin Limbeck

PS: Selbstverständlich gibt es auch meine Bücher alle als Audios, um sie zum Beispiel während des Trainings oder beim Autofahren zu hören. Hier geht’s zum Shop!