Kennen Sie das, wenn Ihr Herzensprojekt endlich ins Rollen kommt? Den Erfolg nach ersten Anlaufschwierigkeiten endlich spüren zu können, ist ein Wahnsinnsgefühl.

Heute will ich Ihnen von meinem Herzensprojekt erzählen

2012 lernte ich im Rahmen des Club 55, bei dem ich Vize-Präsident bin, Henry Maske und sein Kids Camp kennen. Ich war dort, hab mir alles angeschaut und durfte auch unseren Herrn Steinbrück kennenlernen.

Wirklich eine tolle Sache, die Henry da auf die Beine gestellt hat. Er sorgt dafür, dass sozial schwache Kinder eine Woche Urlaub erleben dürfen.

Torsten TheilerEine andere Erfahrung habe ich dank Torsten Theiler gemacht. Er hat mich vor vier Jahren das erste Mal zum Kinderlachen e.V. mitgenommen. Mein Herz war sofort Feuer und Flamme für das Projekt und ich wollte sofort ein Teil davon sein. Im November 2018 wurde ich dann während der Kinderlachengala zum offiziellen Botschafter ernannt.

Botschafter für mein Herzensprojekt – darauf bin ich besonders stolz

Als Botschafter will ich nicht nur Geld für das Projekt sammeln, sondern den Kindern ein Erlebnis bieten. Inspiriert durch Henry kam mir eine Idee: Ich bin sehr stolz darauf, dass Andrea Limbeck und ich dieses Jahr das erste Kids Camp auf dem Campingplatz, auf dem ich groß geworden bin, veranstalten. Im August 2019 gingen wir mit 15 Kindern im Alter von 11-15 Jahren aus sozial schwachen Familien eine Woche zelten. Dabei erlebten die Kinder unterschiedliche Aktivitäten. Zwei davon waren ein Rhetorik-Tag mit Michael Ehlers und Gedächtnis-Training mit Oliver Geisselhart oder zweien meiner Freunde.

Ein See in der Nähe bot sich zum Angeln an, wir machten Lagerfeuer. Einfach eine Menge Aktivitäten, an denen die Kinder Spaß haben.

Ich freue mich, dass sich immer mehr Volunteers und Kollegen anmelden, wenn ich von diesem Projekt erzähle. Bei der Business Factory von Gedankentanken sagte einer der Kameraleute, dass er das Kids Camp gerne filmisch begleiten würde. Eine tolle Idee! Filme und Fotos sollen auch andere aktivieren, soziale Projekte zu unterstützen.

Kinderlachen martin limbeckWenn Sie selber auf der Sonnenseite des Lebens stehst, dann sollten Sie die unterstützen, die Hilfe brauchen. Die, denen es nicht so gut geht.

Denken Sie immer an das Gesetz des Universums: Es kommt im Leben alles zu dir zurück!

Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen bedanken, die an meinem Herzensprojekt beteiligt waren und mich und andere Projekte so unterstützen. Unsere Arbeit ist wichtig!

Besonderer Dank geht an meinen Freund Cristián Gálvez, der mich noch einmal an die Zahl 4 erinnert hat: Du musst was für deinen Körper, deinen Geist, die Seele und dein Herz tun.

Meine Herzensprojekt ist Kinderlachen. Welches ist Ihres?

Schau Sie auf der Seite vom Kinderlachen e.V. vorbei und informieren Sie sich, wie Sie helfen können!

Seit ich die Organisation unterstütze, bekomme ich viele Anfragen für weitere Charity-Projekte. Sie wissen, ich bin sehr fokussiert. So, wie ich nur Sales und Sales-Leadership mache, will ich mich auch hier nur auf diese eine Sache fokussieren. Haben Sie bitte Verständnis, dass ich mich daher nur auf Kinderlachen konzentrieren möchte.