Wer mich kennt, weiß: Persönlichkeitsentwicklung ist für mich eines der wichtigsten Themen überhaupt. Ich habe den Anspruch an mich, jeden Tag ein bisschen besser zu sein. Damit meine ich aber nicht das klassische „Höher, schneller, weiter“, mit dem sich viele von uns selbst kaputt machen. Für mich bedeutet dieser Anspruch, mich selbst weiter zu entwickeln und zu meiner inneren Mitte zu finden, damit im Endeffekt auch meine Leadership Skills besser werden. Und genau deshalb unterhalte ich mich in der heutigen Podcast-Ausgabe mit Heiko und Daniela. Seit über zehn Jahren bringen sie Menschen ihre Seelen näher.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Verkaufen. Der Podcast von Martin Limbeck

Vertriebsstoff zum Hören

​Abonnieren Sie unseren Podcast und freuen Sie sich auf besten Vertriebsstoff zum Sonntagskaffee!

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, warum ich solche „esoterischen Spinner“ einlade. Die Antwort ist: Ich bezeichne mich selbst gerne als konservativ spirituell und glaube, dass an dieser Methode etwas dran ist. Viele Menschen sind nur erfolgreich, damit sie von außen Anerkennung bekommen – weil sie die beispielsweise als Kind nie von ihrem Vater erhalten haben. Der erste Chef, Vertriebsleiter oder wer auch immer ersetzt den Vater beim Berufseinstieg. Und dem muss jetzt gezeigt werden, was man drauf hat. Für den und für alle anderen danach gehen wir immer höher, schneller, weiter und sind dann zwar erfolgreich im Leben und bekommen unglaublich viel Anerkennung – aber haben trotzdem diese innere Leere und den Wunsch nach mehr. Das Äußere wächst, aber das innere nicht. Das kenne ich von mir selbst. Und wer damit zu Heilern aller Art geht, behandelt meist nur das äußere Problem bzw. das Symptom, aber nicht die zugrundeliegende Wurzel.

Genau diese Wurzel packen Heiko und Daniela an. Sie fragen, was die Seele will – und wenn man das weiß, geht man mit einem ganz anderen Ansatz ans Leben heran. Die innere Zufriedenheit und das Gefühl des Angekommenseins, was viele suchen, kommt nicht durch äußere Bestätigung, sondern durch die eigene innere Mitte.

Achten Sie also in Zukunft einmal verstärkt auf Ihr Inneres. Wie viel Macht geben Sie bestimmten Dingen und warum? Praktizieren Sie Dankbarkeit und nehmen Sie sich jeden Tag einige Minuten Zeit nur für sich. Das ist kein esoterischer Mist, sondern ein wichtiger Schritt zu mehr Erfolg durch mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Wer mit sich selbst zufrieden ist, strahlt das auch in seinen Beziehungen und Leadership Skills aus.