Für echte Kundenbegeisterung sorgt heute nur noch ein möglichst niedriger Preis? Keinesfalls! Viel entscheidender ist es, dass Sie Ihren Kunden Lösungen präsentieren, die ihnen das Leben leichter und besser machen. Und das idealerweise, bevor die Kunden überhaupt wissen, dass sie danach suchen. Wie wichtig dabei Emotionen sind und wie es Ihnen gelingt, Interessenten zu begeisterten Kunden zu machen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Ihre Kunden kaufen die Lösung, nicht das Produkt

Ein großartiges Beispiel für emotionales Verkaufen habe ich vor einigen Tagen im Supermarkt entdeckt. Dort gab es einen Aufsteller des Klebstoff-Herstellers UHU. Darauf zu sehen: Ein weinender, kleiner Junge mit einem kopflosen Spielzeugdinosaurier in den Händen. Und daneben der Claim: „Wenn jede Sekunde zählt.“ Ich frage Sie: Was kauft der Kunde hier? Nicht einfach Klebstoff. Sondern ein Wundermittel, das Kinder wieder zum Lachen bringt! Würden Sie als Elternteil da noch auf den Preis schauen? Wahrscheinlich nicht. Das ist aus meiner Sicht großartiges Marketing.

 

Was können Sie sich davon abschauen? Auch im aktiven Verkaufsgespräch geht es darum, bei Ihren Kunden Begeisterung zu wecken. Und ihnen das Gefühl zu geben: „Hier bin ich richtig, die verstehen mich.“ Wir treffen jeden Tag bis zu 100.000 Entscheidungen. Wenn wir jede davon erst rational abwägen würden, wäre das gar nicht zu schaffen! Mit anderen Worten: Auch Kaufentscheidungen treffen wir in erster Linie aus dem Bauch heraus. Wir suchen danach nur noch nach den passenden Argumenten, um die Entscheidung vor uns selbst zu rechtfertigen. Umso wichtiger ist es daher, dass Sie das Herz Ihrer Kunden erreichen und sie für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung begeistern. Im Folgenden verrate ich Ihnen fünf Tipps für nachhaltige Kundenbegeisterung.

 In fünf Schritten zu mehr Kundenbegeisterung

  1. Nur wer begeistert ist, überzeugt: Wie sehr stehen Sie hinter Ihrem Unternehmen? Ihre Kunden spüren, ob Sie nur erzählen, was Sie in der internen Vertriebsschulung gelernt haben – oder ob Sie wirklich dahinterstehen und Feuer und Flamme für Ihre Angebote sind. Ihre Begeisterung ist der sprichwörtliche Funke, der auf den Kunden überspringen muss!
  2. Gutes Storytelling: Jede erfolgreiche Marke, jedes erfolgreiche Produkt hat eine gute Story. Und solche Geschichten gehören auch in Ihr Repertoire als Verkäufer! Erzählen Sie, beispielsweise, wie Ihre Dienstleistung dazu beigetragen hat, den Umsatz eines vergleichbaren Unternehmens um 25 Prozent zu steigern. Geben Sie Ihrem Gesprächspartner eine Geschichte, mit der er sich identifizieren kann!
  3. Sprache verkauft: Egal ob im persönlichen Gespräch oder Remote – der Ton und das Vokabular machen die Musik. Was würde Sie eher neugierig machen: Wenn Ihnen der Verkäufer von einem effizienten Tool berichtet, dass Ihre Vertriebsmannschaft unterstützt? Oder wenn er von einer innovativen Lösung spricht, die brandneu auf dem Markt ist und dafür sorgt, dass Ihre Mannschaft mit einem Lächeln in den Arbeitstag startet? Probieren Sie es aus!
  4. Kunden kaufen Zukunftsvisionen, keine Produkte. Sie gehen doch auch nicht in den Baumarkt, weil Sie unbedingt eine neue Bohrmaschine wollen, oder? Sondern weil sie die Löcher in der Wand brauchen. Und vor Ihren Augen sehen Sie bereits das tolle Bild im Wohnzimmer hängen, dass Sie geschenkt bekommen haben. Jetzt sind Sie dran: Welche Bilder können Sie im Kopf des Kunden entstehen lassen? Beschreiben Sie ihm in den schönsten Farben, was anders sein wird, wenn er auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung setzt. Denn es ist diese Vision, die der Kunde schlussendlich kaufen wird.
  5. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Nach dem Auftrag ist noch lange nicht Schluss! Was tun Sie, um bei Ihren Kunden in Erinnerung zu bleiben? Wir verschicken zum Beispiel eine Packung Merci und bedanken uns damit für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Mit persönlicher Unterschrift und natürlich im Limbeck Group Look. Hier ist Ihre Kreativität gefragt!

Machen Sie den Check und steigern Sie Ihren Vertriebserfolg nachhaltig

Wie sieht es in punkto Kundenbegeisterung in Ihrem Unternehmen aus? Möchten Sie die Probe aufs Exempel machen? Die Limbeck Group analysiert nicht nur Ihre Vertriebs-DNA, sondern unterstützt Sie auch durch Mystery Shopping dabei, das Optimierungspotenzial Ihrer Sales-Mannschaft zu heben. Lassen Sie uns sprechen!

Viel Erfolg und Glück auf!

Ihr Martin Limbeck