Netcoo
2. November 2016

DIE EINSTELLUNG macht den TOP-VERKÄUFER!

Kennen Sie den? Zahnpasta-Lächeln, Cartier-Wässerchen, Boss-Anzug – mindestens 600 Euro, schicke Aktentasche, italienische Schuhe, seidene Krawatte. Klarer Fall: Sicher ein Verkäufer, und zwar einer mit Stil. Doch ist er deswegen automatisch auch ein guter Verkäufer? Bitte verstehen Sie mich jetzt nicht falsch. Ein stimmiges Outfit und ein freundliches, gewinnendes Auftreten sind absolute Must-haves. Sonst können Sie direkt zuhause bleiben. Doch das alleine reicht nicht! Es laufen eine ganze Menge leere Hüllen da draußen rum und geben sich als Verkäufer aus, ohne wirklich einen Plan zu haben.
Ganz ehrlich: Mir tun die Kunden leid, die an solche Flachpfeifen geraten!

Ein Schritt noch - an wen gehen diese ınfos?

Leseprobe anfordern

Tag 1

10:00 UHR - 18:00 UHR

Tag 2

09:00 UHR - 17:00 UHR

Tag 1

10:00 UHR - 18:00 UHR

Tag 2

09:00 UHR - 17:00 UHR

Tag 1

10:00 UHR - 18:00 UHR

Tag 2

09:00 UHR - 17:00 UHR

Tag 1

10:00 UHR - 18:00 UHR

Tag 2

09:00 UHR - 17:00 UHR

Tag 1

10:00 UHR - 18:00 UHR

Tag 2

09:00 UHR - 17:00 UHR

Tag 1

10:00 UHR - 18:00 UHR

Tag 2

09:00 UHR - 17:00 UHR

Leseprobe anfordern

Leseprobe anfordern

Leseprobe anfordern

Leseprobe anfordern

Leseprobe anfordern

Leseprobe anfordern

Leseprobe anfordern