Foseco GmbH

“(…) Es war für uns erst einmal ein Versuch, eine große Anzahl unterschiedlicher Nationalitäten und somit auch Kulturen, unter einen gemeinsamen sprachlichen Nenner zu bringen. Von Briten über Deutsche, Spanier, Italiener bis hin zu Russen hatten wir nahezu alle „Europäer“ anwesend. Nach meinem eigenen Eindruck und aber auch nach Rücksprache mit meinen Kollegen und anwesenden Engländern, ist es Ihnen als nicht „Native Speaker“ gut gelungen, mit einem „Europäischen Englisch“ Ihre Thematik lebhaft und nachhaltig zu vermitteln. (…)”

Edmund Fuchs, Regional Director Europe | Foseco GmbH