Unser Alltag hat sich enorm verändert. Wieso leben wir immer noch mit einem Konzept von Arbeit im Hinterkopf, das gar nicht mehr richtig in unsere heutige Zeit passt? Dieser Frage geht Martin Limbeck im Founders Magazin auf den Grund. Er geht darauf ein, warum für ihn Produktivität nichts mit Anwesenheitspflicht zu tun hat und erklärt sein Verständnis von New Work.